Berufs- und Studienorientierung

BSO
OGTler auf einem Symposium der IHK

Neben den obligatorischen Praktika (Berufspraktikum im 9. Jahrgang, Wirtschaftspraktikum im 11. Jahrgang) finden am OGT vielfältige Veranstaltungen zur Berufs- und Studienorientierung statt. Diese beginnt bereits in der 8. Klasse mit der Einführung des Berufswahlpasses und dem Besuch der Orientierungsschau. In den folgenden Jahren wird besonders Wert gelegt auf die Vorstellung verschiedener Berufssparten, Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten. Zum Thema Bewerbung gibt es Trainings, Gesprächssimulationen und ein Assessmentcenter. Die Veranstaltungen werden in Kooperation mit verschiedenen Firmen und Bildungseinrichtungen durchgeführt. Eine besonders intensive Zusammenarbeit besteht auch mit der Arbeitsagentur, sodass außer dem Besuch des Berufsinformationszentrums in Lübeck Vorträge, Einzelberatungen und Studientests direkt am OGT stattfinden können. Im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung werden auch zwei themenspezifische Elternabende angeboten.

Anbei finden Sie eine Übersicht über die Veranstaltungen des OGT nach Jahrgangsstufen geordnet.