Programm Weihnachtsbasar Freitag, 26.11.2010

Tannenzapfen mit Kugeln

WEIHNACHTSMARKT DES OGT AM 26. 11. 2010 WICHTIG: Die Besucher sollten bevorzugt auf dem Parkplatz des Bugenhagenwerkes parken. Die von Schülern mitgebrachten Kuchen/Torten/Teilchen sollen am Freitagmorgen in der Küche abgestellt werden. Bitte markiert eure Backformen/Geschirr. VON 15:00 – 18:00 UHR 15:00 Uhr Unterstufenchor 5.Klassen Musikraum 1 15:30 Uhr Modenschau 7d Musikraum1 16:00 Uhr Genial daneben… Weiterlesen

Mehr...

19.11.2010 Lange Nacht der Mathematik

Mathenacht 2010

Es ist wieder soweit! Am 19.11.2010 findet die Lange Nacht der Mathematik statt. Die ganze Nacht werden wir knobeln und rechnen, um die verschiedenen Aufgaben zu lösen. Anmelden könnt ihr euch bis zum 08.11.2010 bei eurem Mathelehrer. Diese/r kann maximal 3 wirklich interessierte Leute verbindlich zulassen. Diese bekommen dann weitere Informationen nach dem Anmeldeschluss. Wir… Weiterlesen

Mehr...

OGT Marathon-Staffel 2010

GO!

Am letzten Tag der Herbstferien steigt wieder der Lübecker Stadtwerke-Marathon. Nachdem die Lehrerstaffel nun vollständig ist, wäre es schön, wenn sich insgesamt 10 Schüler finden würden, den guten Laufruf des OGT zu verteidigen. 4,2 Kilometer pro Nase sind auch mit eher wenig Training zu schaffen. Die Anmeldegebühr trägt die Schule. Interessenten melden sich bitte bis… Weiterlesen

Mehr...

Bilder der Einschulung 2010

Nachdem sich unsere neuen Fünftklässler hoffentlich gut in das Alltagsleben am Ostsee-Gymnasium hineingefunden haben, gibt es nun einige ausgewählte Bilder der Einführungsveranstaltung in der Turnhalle des OGT am 24. August 2010. Viel Spaß. Das könnte dir/Ihnen auch gefallen Projektwoche 2017: Schüler verschönern die Schule... Aufschrift Bibliothek Dschungel in der Mädchentoilette Neun Schülerinnen und Schüler der… Weiterlesen

Mehr...

Alte Sonnenuhr in neuem Glanz (2010)

Sonnenuhr

Dass das Ostsee-Gymnasium in Timmendorfer Strand wieder eine Sonnenuhr hat, ist eigentlich einem glücklichen Zufall zu verdanken. Jan Kuchenbecker und Maximilian Ehlers, die 2009 an unserer Schule ihr ­Abi­tur machten, erinnern sich: „Im Bauschutt bei den Umbauarbeiten des Schulhofes fanden wir die Überreste der alten Sonnenuhr, und wir dachten: Das geht ja gar nicht.“ Die… Weiterlesen

Mehr...