Herzlich willkommen auf der Website der Ehemaligen des OGT und des Bugenhagen Internates

Strandhotelbesatzung 1963
Strandhotelbesatzung 1963
Ehepaar v. Scheliha mit den "Kammeranern" 1960
Ehepaar v. Scheliha mit den „Kammeranern“ 1960

Die Gemeinschaft der Ehemaligen besteht in der heutigen Form seit 1971 und mit seinen Vorgängern (siehe Chronik) seit 1953. Sie setzt sich aus den ehemaligen Schülern und Lehrern des Ostsee-Gymnasiums Timmendorfer Strand und des Bugenhagen-Internates zusammen. Wir haben heute mehr als 1100 Mitglieder und registrierte Ehemalige.

Zweck des Vereins

Der Zweck und die Ziele unseres Vereins und deren Umsetzung ergeben sich aus unserer Satzung und lassen sich wie folgt beschreiben:

Regelmäßige organisierte Treffen für Ehemalige

Wir führen regelmäßig alle 2 Jahre ein Ehemaligentreffen in Timmendorfer Strand, und zwar immer am letzten Samstag im September  in den Kalenderjahren mit ungeraden Jahreszahlen, also …, 2013, 2015, 2017. Aktuell führen wir diese Treffen im OGT gemeinsam mit Schülern, Schulleitung und Lehrern durch. Auch die Einbindung des Bugenhagen Berufsbildungswerkes als Nachfolger des ehemaligen Bugenhagen-Internats ist uns in 2013 wieder gelungen und soll auch künftig wieder mit im Fokus stehen.

Angebote und Möglichkeiten des Vorstandes

Weiterhin stehen wir gerne für Fragen, Anregungen, Wünsche und ggf. auch Unterstützungen / Tips, Kontaktvermittlung zum OGT u.a. für Besichtigungswünsche oder Auskünfte z.B. für  Jahrgangstreffen im Rahmen oder außerhalb unserer regelmäßigen Ehemaligentreffen zur Verfügung. Eines unserer Vorstandsmitglieder ist gleichzeitig Lehrer am OGT, ein weiteres Vorstandsmitglied ist pensionierter Lehrer des OGT, die stellvertretende Schulleiterin des OGT ist auch Ehemalige und Mitglied unseres Vereins, zu dem Schulleiter des OGT haben wir einen hervorragenden Kontakt und ein weiteres Mitglied des Vorstandes ist im Bugenhagen Berufsbildungswerk beschäftigt. Sie sehen, wir sind auch als Ehemalige mit unserer ehemaligen Schule und der Nachfolgeeinrichtung des ehemaligen Internats gut vernetzt, und man diskutiert mit uns gerne offen und entgegenkommend entsprechende Wünsche und realisiert sie, soweit möglich, auch gerne.

Weitere Leistungen des Vereins

Ehemalige, die sich bei uns registrieren (Aufnahmeformular), erhalten als zahlendes Mitglied unserer Ehemaligengemeinschaft zweimal jährlich (zu Weihnachten und den Sommerferien) unsere Informationen u.a. auch zu aktuellen Terminen sowie ein jährlich wechselndes Passwort für den Zugriff auf unsere Adressdatei über unsere Homepage. Auch eine unbezahlte Registrierung ist möglich. Sie beinhaltet dann eine Aufnahme in unsere Adressdatei (jedoch keinen Zugriff auf diese Datei) sowie alle zwei Jahre eine kurze Info zum jeweils bevorstehenden Ehemaligentreffen.

Verwendung der Mitgliedsbeiträge und Spenden

Der Mitgliedsbeitrag der zahlenden Mietglieder dient zu einem kleinen Teil (< 5%) zur Deckung der Kosten des Vereins – der Vorstand arbeitet ehrenamtlich und ohne Aufwandsentschädigungen – sowie zu einem erheblichen Teil

  • der oben beschriebenen Organisation von Ehemaligentreffen
  • der oben beschriebenen Schaffung der Möglichkeiten der Kontaktaufnahme und –erhaltung zwischen Ehemaligen untereinander und zum OGT
  • in hohem Maße der Förderung der Jugendarbeit vor allem am OGT durch Förderung von
    • Beschaffungen besonderer nicht im Regeletat enthaltener Unterrichtsmaterialen (z.B. für Sport, Experimente, Musik, …)
    • Arbeitsgemeinschaften
    • Projekten
    • besonderen Veranstaltungen (z.B. zusätzliche kulturelle oder bildungsfördernde Veranstaltungen auf Klassenreisen)
    • internationalen Kontakten (z.B. Unterricht durch Master-Studenten des MIT [Massachusetts Institute of Technology]) etc.

Das OGT betreibt im Gegenzug für uns die Homepage und unterstützt uns regelmäßig bei der Durchführung der Ehemaligentreffen am OGT.

Für ehemalige Internatler interessant sind auch unsere Verbindungen zum Bugenhagen Berufsbildungswerk, über die wir diese Einrichtung  neuerdings auch wieder in unsere Ehemaligentreffen eingebunden bekommen.

Unser aktueller Mindestjahresbeitrag beträgt 12 Euro / Jahr. Da wir als gemeinnütziger Verein anerkannt sind, sind sowohl Mitgliedsbeitrag als auch Spenden für unseren Verein steuerlich absetzbar.

Insbesondere – aber nicht nur – für aktuelle interessierte Abiturienten verweisen wir an dieser Stelle auf unseren Flyer.

Die Seite „Unsere Spenden“ gibt einen Überblick über unsere Spendenaktivitäten seit 1991.

Insbesondere freuen wir uns, wenn uns Fotos zur Verfügung gestellt werden, die wir hier oder in der Galerie einbinden können.
Wer noch nicht Mitglied ist, kann  unser Online-Formular nutzen (Klick).

Postanschrift

Ehemaligengemeinschaft des Ostsee-Gymnasiums Timmendorfer Strand und des Bugenhagen Internats gemeinnütziger e.V. c/o OGT
Am Kuhlbrook 1
23669 Timmendorfer Strand

Bankverbindung

Konto-Nr.: 179060975
Blz: 21352240
Sparkasse Ostholstein

für Überweisungen aus dem Ausland sind außerdem folgende Angaben wichtig:

BIC: NOLADE21HOL
IBAN: DE17213522400179060975

Rechtliches

Eintragung beim Amtsgericht Lübeck:
Aktenzeichen VR 3508 HL

Steuernummer: 22/296/76352

Kontakt

E-Mail: ehemalige@ogt.de
Im Internet: http://www.ostsee-gymnasium.de/