Klasse 6c in schwindelnder Höhe

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6c nutzten am vergangenen Freitag, 9. Juni, das herrliche Wetter für eine Herausforderung der besonderen Art: Es ging hoch hinauf in den Scharbeutzer Waldhochseilgarten.

Nach einem stärkenden Frühstückspicknick am Strand bei strahlendem Sonnenschein ging es los. Die Sicherungsgurte wurden angelegt und den Anweisungen des freundlichen Personals gelauscht.

Während einige zunächst vorsichtig den Übungsparcours ausprobierten, wagten sich andere gleich hinauf in schwindelnde Höhen, wo ein Hindernis nach dem anderen überwunden wurde.

Auch wenn es dem einen oder anderen gelegentlich etwas mulmig wurde, alle Kinder, die zwei begleitenden Eltern und die Klassenlehrerin Frau Sadowski konnten am Ende des Vormittags stolz auf sich sein.

Der Muskelkater erinnerte viele noch einige Tage später an diesen gelungenen Wandertag.

 

Das könnte dir/Ihnen auch gefallen

Bewerbungstraining für die Klassen des 9. Jahrgang... Am 6. Oktober 2017 hatten die Klassen des neunten Jahrgangs jeweils in den Klassenräumen ein professionelles Bewerbungstraining. Dieses wurde von zwei...
Projektwoche 2017: Schüler verschönern die Schule... Aufschrift Bibliothek Dschungel in der Mädchentoilette Neun Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8 und E sowie Frau Lautenschläger machte...
Sozialer Tag 2017 OGT räumt auf! Nach drei Tagen Dauerregen schien endlich wieder die Sonne, als rund 200 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7 am sozialen Ta...