Am 15. Mai 2018 findet am Ostsee-Gymnasium der Berufe-Tag statt. Diese Aktion geht auf eine Elterninitiative zurück und wird in diesem Jahr das erste Mal umgesetzt. Die ganze Schule beschäftigt sich mit dem Thema Berufs- und Studienorientierung, es finden vor allem Module am und ums OGT, aber auch Exkursionen (z.B. Betriebsbesichtigungen für die 6. Klassen) statt.

Durch das Engagement von Eltern, Kooperationspartnern und Nachbarn kann ein vielfältiges Programm angeboten werden. Vorgestellt werden Berufsfelder wie Medizin, Steuerberatung, Naturwissenschaft und Technik, Marketing, Ingenieursberufe, Lehramt, Landschaftsarchitektur, Forstwissenschaft, Physiotherapie, Hotelfach oder Sozialpädagogik. Polizeiberufe sind ebenso vertreten wie Bewerbungstrainings, ein Workshop zum Umgang mit Stress und Leistungsdruck sowie ein Potenzialanalysetest. Während die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 9, E und Q1 jeweils drei Module wählen konnten, erhalten die 8. Klassen erst eine Einführung in die Berufs- und Studienorientierung, um dann ebenfalls verschiedene Berufe kennenzulernen. Wir sind gespannt auf einen abwechslungsreichen und interessanten Tag!

   

Hier noch einige Anmerkungen zur Organisation:

Der Berufe-Tag beginnt um 7.50h und endet um 13.00h. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten z.T. im Klassenverband (Kl. 6+8), zum Teil in jahrgangsübergreifenden Modulen (Kl. 9, E, Q1), die in der Schule oder in der direkten Nachbarschaft (z.B. im angrenzenden Wald oder im Maritim-ClubHotel) stattfinden. Für alle Schülerinnen und Schüler, die an einer Exkursion teilnehmen, wurden Elternbriefe herausgegeben. Die genauen Angebote und Abläufe entnehmen Sie bitte den Anhängen.

 

Der Arbeitskreis Berufs- und Studienorientierung am OGT

 

Ablaufplan Jg. 8, 9, E, Q1

Angebote am Berufe-Tag