AnGe-Projektarbeit mit der TSNT

 

„Jung, hochwertig und Meer“! Dies ist das Motto der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT). Zusammen mit Janina Schütze und Joachim Nitz von der TSNT hat der Kurs für Angewandte Gesellschaftswissenschaften des 9. Jahrgangs am OGT die Möglichkeit, ein eigenes Event zu planen, welches am 26.05.2018 an einem Ort nach der Wahl der Schüler statt finden soll.

Iceflower e.V. sagt Danke

Im Mai und Juni wurden wieder eifrig Wichtelpäckchen von euch gepackt und im Sekretariat abgegeben. Diese soll(t)en dann später von Iceflower e.V. als Begleitfracht nach Moldawien mitgenommen und dort an Waisenkinder und Kinder in Armut weitergereicht werden. Über 60 Päckchen konnten abgeholt werden. Dafür möchten wir Mitglieder von Iceflower euch sehr herzlich danken!

Zeitzeugin aus Israel zu Gast beim diesjährigen Holocaust Gedenktag am OGT

Für den kommenden Holocaustgedenktag im Januar 2018 konnten wir die Holocaustüberlebende Sara Atzmon (Jahrgang 1933), die in Israel lebt, als Rednerin gewinnen.

Sara Atzmon ist gebürtige Ungarin. Im Alter von 7 Jahren wurde sie in ein Konzentrationslager gebracht, im Alter von 12 Jahren mit einem Körpergewicht von 17 kg wurde sie im April 1945 von den Amerikanern befreit. Das amerikanische Militär stellte sie 1945 vor zwei Alternativen: nach Palästina oder nach Ameri¬ka auszuwandern. Sara Atzmon entschied sich für Palästina.

1954 heirate Sara Atzmon. Sie und ihr Ehemann Uri, der in Israel geboren wurde, haben 6 Kinder, 22 Enkel und vier Urenkel. Über den Holocaust wurde zu Hause nicht gesprochen. Eine Reise in ihr Geburtsland Ungarn im Jahr 1987 änderte alles. „Die Menschen haben mich geärgert. Sie lebten in unseren Häusern und haben nicht gewusst, was mit den Juden passiert war!“

Schildkröte Paul sucht neues Aquarium

Was wäre eine Schule am Meer ohne Lebewesen des Wassers? In den Biologiefachräumen gibt es drei Aquarien, deren Bewohner von einer AG umsichtig gepflegt werden. Liebling vieler Schülerinnen und Schüler ist die Wasserschildkröte namens Paul. Paul ist nun ausgewachsen und das Aquarium wird ihm zu eng. Wer hat ein gebrauchtes Aquarium (Seitenlänge um 100 cm) günstig abzugeben? Paul und die Aquarium-AG freuen sich, wenn Sie sich melden.

Ansprechpartnerin: Frau Wernecke (wernecke@ogt.de)

 

Vorlesewettbewerb mit starken Leserinnen und Lesern und einem Überraschungsgast

„Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben, über die Sterne.“ (Jean Paul)

Bücher entführen uns in ferne Welten, lassen uns in Rollen schlüpfen und Abenteuer erleben. Ganz in diesem Sinne wurden am heutigen Nikolaustag die Schülerinnen und Schüler der Orientierungsstufe von sechs fantastischen Leserinnen und Lesern mit auf Reisen in ihre ganz eigenen Bücherwelten genommen. In einer ersten Runde lasen die Siegerinnen und Sieger der Klassenentscheide aus ihren selbst ausgewählten Büchern lustige und spannende Textstellen vor.

Lange Nacht der Mathematik 2017

„… Die Mathenacht beginnt in 361 Tagen, 23 Stunden, 16 Minuten und 56 Sekunden…“ flackerte es über den Bildschirm des Computers, als ich am vergangenen Sonntag eine abschließende Betrachtung der zurückliegenden Mathenacht vornehmen wollte: Immerhin 51 Schülerinnen und Schüler aus allen Jahrgängen das Ostsee-Gymnasiums versammelten sich am 24.11.2017 ab 18:00 Uhr in den Räumen P1-P3 und stellten sich dabei dem Vergleich mit Schülern anderer Gymnasien.

Offizielle Verleihung der Berufswahl-SIEGEL-Plakette im Kieler Landeshaus – Eindrücke unserer Schüler

„Am 20. November 2017 sind wir, das OGT, im Rahmen einer Feierstunde im Kieler Landeshaus mit dem Berufswahl-SIEGEL SH ausgezeichnet worden. Das Siegel bestätigt, dass am Ostsee-Gymnasium vorbildliche Berufs- und Studienorientierung durchgeführt wird. Als Vertreter für unsere Schule haben Frau Niehaus, die den Bereich der Berufs- und Studienorientierung am OGT federführend leitet, Herr Bartolf als Schulleiter und zwei Schüler des E-Jahrgangs (Colin und Lilian) die Plakette stolz entgegen genommen.