Echt nordisch! - Die 5. Klassen in Heide

Die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen berichten in zwei selbst kreierten Zeitungen über ihre Erlebnisse in und um Heide.

Berichte, Rätsel, Interviews, Witze, Fotos, Wetterberichte... - klicken Sie sich durch!

Einladung zur öffentlichen Jahreshauptversammlung des Vereins „Kulturmark Ostsee-Gymnasium“

Zeit:               Donnerstag, 14. Juni 2018 um 13.30 Uhr

Treffpunkt:   Ostsee-Gymnasium Timmendorfer Strand, Raum G 5

 

Tagesordnung:

TOP 1            Rechenschaftsbericht der Kassenwartin

TOP 2            Ergebnis der Kassenprüfung - Entlastung des Vorstandes

TOP 3            Sachstandsbericht zum Logo der Kulturmark

TOP 4            Verabschiedung eines ausscheidenden Mitglieds aus dem Vorstand

TOP 5            Verschiedenes

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. Martina Salewski (1. Vorsitzende)

gez. Andrea Finke-Schaak (Kassenwartin)

Berufe-Tag am OGT: Einblicke und Ausblicke

Berufe-Tag 2018
Am 15. Mai 2018 fand am und ums Ostsee-Gymnasium der erste Berufe-Tag statt, der gemeinsam von Eltern, Schülern und Lehrkräften vorbereitet wurde. Alle Schülerinnen und Schüler beschäftigten sich an diesem Dienstag mit Berufs- und Studienorientierung, gewannen wertvolle Einblicke in Berufsfelder und erhielten Entscheidungshilfen für die Zeit nach der Schule.

WRO 2018 – Auf nach Passau


Wie jedes Jahr, findet auch in diesem Jahr wieder die „World Robot Olympiad“ (WRO) statt, ein
internationaler Wettbewerb, bei dem LEGO-Roboter entwickelt und programmiert werden, um
bestimmte Aufgaben zu erledigen.
Das OGT war hierbei wieder in zwei Altersstufen mit je einem Team vertreten. Die Teams haben sich
im Rahmen der Robotik-AG von Herrn Wolfgram seit Anfang des Jahres darauf vorbereitet. In der
Altersklasse „Senior“ besteht das Team aus Alexander Verdieck, Angelus Valentiner und Nino Seide
aus der Klassenstufe Q1.

Schüler des OGT gewinnt 1. Preis beim Känguruh der Mathematik

Wettbewerb – Känguru der Mathematik

Nach mehrjähriger Pause hat eine große Anzahl von Schülern des Ostsee-Gymnasiums in diesem Jahr wieder am Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ teilgenommen. Dies ist ein deutschlandweiter Wettbewerb, an dem in diesem Jahr 11250 Schulen (Klassenstufe 3 – 13) teilgenommen haben. Von uns waren 108 Schüler mit dabei und haben zum Teil beachtliche Leistungen erbracht: Erfolgreichster Schüler der Schule ist Timo Pannewig aus der Klasse 5a. Er hat einen 1. Preis in Form eines Spiels erreicht und zudem ein T-Shirt gewonnen,

Klassenfahrt der 7b nach Sorge im Harz

Montag, 14.05.

Am Montag, ging unsere Klassenfahrt der 7b nach Sorge endlich los. Unsere Klasse traf sich um 8.25 Uhr morgens am Bahnhof von Timmendorfer Strand. Um 8.40 Uhr ging es endlich in den Zug Richtung Lübeck. Die Aufregung war bei allen sehr groß. Von Lübeck aus traten wir die Weiterreise nach Hamburg an. Dort hatten wir einen Aufenthalt auf dem Bahnhof. 30 Minuten später setzten wir unsere Reise Richtung Hannover fort. Jetzt hatten wir eine längere Zeitspanne, uns zu unterhalten und zu lachen. Im Zug war es sehr voll, was es uns erschwerte, einen Sitzplatz zu finden. Ca. 2 Stunden später kamen wir in Hannover an. Von dort ging die Reise Richtung Goslar bzw. Wernigerode weiter. Nach rund 7 Stunden Fahrzeit waren wir in Wernigerode angekommen. Wir kauften uns dort etwas zum Essen und fuhren nun endlich nach Sorge bzw. in das Ferienheim "Sorgenfrei". Wir waren alle sehr erschöpft und freuten uns auf unsere Zimmer. Nachdem wir uns eingerichtet hatten, gingen wir noch einen kurzen Wanderweg. Am Abend haben wir dann noch gegrillt und am Lagerfeuer gefeiert. Um 22.00 Uhr war Bettruhe, ab da konnten wir nur noch leise quatschen. Das war ein toller erster Tag.

Finn, Daniel, Robert und Ben

Berufe-Tag am OGT

 

Am 15. Mai 2018 findet am Ostsee-Gymnasium der Berufe-Tag statt. Diese Aktion geht auf eine Elterninitiative zurück und wird in diesem Jahr das erste Mal umgesetzt. Die ganze Schule beschäftigt sich mit dem Thema Berufs- und Studienorientierung, es finden vor allem Module am und ums OGT, aber auch Exkursionen (z.B. Betriebsbesichtigungen für die 6. Klassen) statt.

Klasse 8d forscht in der Landesbibliothek

Klasse 8d forscht in der Landesbibliothek

 

Am 27. April 2018 fuhr die Klasse 8d in die Landesbibliothek Eutin, um vormittags dort ein Schülerseminar durchzuführen. Die Schülerinnen und Schüler forschten anhand von Originalquellen, d.h. anhand von alten Eutiner Tageszeitungen, Bildbänden, Schul- und Jugendbüchern aus der Zeit des Nationalsozialismus, um die Leitfrage „Wie beeinflusste die NS-Ideologie das (Alltags-)Leben der Menschen?“ zu beantworten. Hier einige Schülereindrücke: